Neue Regelungen zur Notfallbetreuung ab 30. März 2020

Liebe Eltern, 

nun haben Sie und Ihre Kinder und auch wir die Lehrkräfte die zweite Woche nach der Schulschließung gemeistert. Ihr und auch unser Alltag wurde damit mächtig „auf den Kopf gestellt“. Gemeinsam werden wir aber auch die kommende Schulwoche meistern! Ich möchte an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass wir Lehrkräfte trotz der Schulschließung im Dienst sind. Bitte nehmen Sie gern Kontakt zu den Klassenleitern auf, wenn Sie Fragen zu den Aufgaben haben.

In Bezug auf die Notfallbetreuung an unserer Schule gibt es ab Montag, den 30.03.2020 neue Regelungen, die heute durch das Bildungsministerium bekanntgegeben wurden.

Ab Montag können auch Kinder unter folgenden Voraussetzungen betreut werden:

1. Ein Elternteil arbeitet in einem humanmedizinischen Gesundheits- und Pflegeberuf 

und 

es besteht eine unabkömmliche Tätigkeit in diesem Bereich

und 

es besteht keine andere Möglichkeit der Betreuung. 

Eine Selbsterklärung ist erforderlich. 


2. Beide Eltern oder getrennt lebende/geschiedene Eltern mit gemeinsamen Sorgerecht oder Alleinerziehende arbeiten in einem Bereich, der mit der Wahrnehmung unverzichtbarer Aufgaben zur Sicherung und Erhaltung der öffentlichen Sicherheit oder Daseinsvorsorge

und

es besteht eine Unabkömmlichkeit beim Arbeitgeber 

und 

es besteht keine andere Möglichkeit der Betreuung. 

Eine Selbsterklärung und eine Bestätigung des Arbeitgebers  sind erforderlich. 

3. Es liegen existenzbedrohende Umstände vor 

und

es besteht eine Unabkömmlichkeit beim Arbeitgeber 

und 

es besteht keine andere Möglichkeit der Betreuung. 

Eine Selbsterklärung und eine Bestätigung des Arbeitgebers sind erforderlich.

WICHTIG: 

Eltern, deren Kinder bereits in der Notfallbetreuung sind, brauchen keine neue Selbsterklärung vorlegen.

Sollten Sie Fragen zur Notfallbetreuung haben bzw. wenn Sie sich nicht sicher sind, ob für Ihr Kind eine Notfallbetreuung ab dem 30.03.2020 infrage kommt, rufen Sie uns am Montag gern an.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein schönes Wochenende.

Sabine Wietig

Danke und Infos zum Lernen