Donnerstag, den 19.03.2020

Liebe Eltern,

wir möchten Ihnen DANKE dafür sagen, dass die Abholung und Weiterleitung der Unterlagen für Ihre Kinder in den vergangenen Tagen so gut und verlässlich geklappt hat. 

Gleichzeitig möchten wir Ihnen einige ergänzende Tipps für das „Lernen zu Hause“ geben:

  • Die Lernzeit Ihrer Kinder sollte 3 – 4x ca. 30 bis 45 Minuten verteilt auf den Tag betragen (je nach Jahrgangsstufe).
  • Bitte ermuntern Sie Ihr Kinder immer wieder zum Lesen.
  • Sie haben sicherlich bereits gelesen, dass auch die Fernsehsender Ihr Programm abgeändert haben und vermehrt „Bildungsfernsehen“ für Kinder aller Altersgruppen anbieten (z. B. Sendung mit der Maus, logo!, Planet Schule usw). Prüfen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind, ob das eine oder andere Angebot (in Maßen) in Frage kommt.
  • Unter Schule daheim können Sie sich einen Überblick über die Angebote der ARD verschaffen. 
  • Kindgerecht aufbereitete Nachrichten finden Sie bei LOGO! 
  • Auch LernApps, wie z. B. ANTON, und interaktive Lernseiten, wie z. B. Hamsterkiste, können für Abwechslung beim häuslichen Lernen sorgen.

Natürlich sollen aber auch Spiel, Spaß und Bewegung nicht zu kurz kommen! 

Bei Fragen sind die Klassenleiter Ihrer Kinder und wir als Schule weiterhin Ansprechpartner für Sie. Das Sekretariat und die Schulleitung sind auch in der kommenden Zeit telefonisch (8:00 bis 12:00 Uhr) und per E-Mail für Sie erreichbar.

Im Namen der Mitarbeiter der Schule

Sabine Wietig

-Schulleiterin-