Schulschließung

AKTUALISIERUNG am SAMSTAG, den 14.03.2020, 16:00 Uhr

Liebe Eltern,

die Landesregierung hat beschlossen, dass ab Montag, den 16.03.2020, alle Kitas und Schulen geschlossen werden. Die Schließung wird bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020, andauern.

Montag, der 16.03.2020, wird ein „Übergangstag“ sein. An diesem Tag ist die Grundschule Kritzmow ab 07:45 Uhr geöffnet, damit festgestellt werden kann, welche Schülerinnen und Schüler trotz einer Schließung weiter betreut werden müssen.  

Folgende Regelungen des Bildungsministeriums sind für die Grundschule Kritzmow relevant:

  • Um die Infektionsketten des Coronavirus zu unterbrechen, sollen Schülerinnen und Schüler die Schule nicht besuchen. Grundsätzlich bleiben die Schülerinnen und Schüler zu Hause.
  • Für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 – 6 wird es eine pädagogische Notfallbetreuung geben. Diese kann grundsätzlich nur von Eltern für ihre Kinder in Anspruch genommen werden, wenn sie in Berufen arbeiten, die zur Aufrechterhaltung der wichtigen Infrastruktur unverzichtbar sind. Ziel ist es, die Funktionsfähigkeit der Gesellschaft sicherzustellen.
  • Zur wichtigen Infrastruktur zählen Feuerwehr, Polizei, Strafvollzugsdienst, Rettungsdienst, medizinische Einrichtungen inklusive Apotheken, Justizeinrichtungen, ambulante und stationäre Pflegedienste, stationäre Betreuungseinrichtungen, Produktion und Versorgung mit Lebensmitteln und Waren des täglichen Lebens, kommunale Behörden, Landesbehörden, Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, Einrichtungen und kommunale Unternehmen, soweit notwendig pflichtige Aufgaben und Aufgaben der Daseinsvorsorge (z. B. Wasserversorgung, Abwasser- und Abfallentsorgung, ÖPNV) zwingend wahrzunehmen sind.

Die Lehrerinnen der Schule stellen am Montag für die Kinder „Aufgabenpakete“ zusammen, die zu Hause bearbeitet werden können. Am Dienstag, den 17.03.2020 und Mittwoch, den 18.03.2020 können diese Materialien und auch die Arbeitshefte und Bücher der Kinder in der Zeit von 7:00 bis 14:00 Uhr in der Schule abgeholt werden. Für den Fall, dass eine persönliche Abholung oder Mitnahme durch andere Eltern nicht möglich ist, melden Sie sich bitte in der Schule, damit wir gemeinsam eine andere Lösung finden.

Die Schule ist auch während der Dauer der Schulschließung per E-Mail unter regenbogenkinder@grundschule-kritzmow.de oder telefonisch unter 038207-769850 (Montag-Donnerstag von 07:00 – 15:00 Uhr, Freitag von 07:00 bis 13:00 Uhr) erreichbar.

Neue Informationen erhalten Sie regelmäßig über die Homepage. Darüber hinaus versuchen wir, engen Kontakt mit dem Schulelternrat zu halten, um schnell und angemessen auf Fragen reagieren zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Wietig

(Schulleiterin)